Von Süßigkeiten und Pommes frittes

Die Erwartungshaltungen an ein Schwimmbad-Restaurant sind normalerweise recht klar umrissen: Vorausgesetzt werden Bratwurst, Pommes und etwas Süßes für danach (oder zwischendurch). 

 

Das haben wir natürlich auch. Aber eben nicht nur.

 

So, wie das gesamte Auebad etwas Besonderes darstellt, so soll es auch unsere Küche sein: Wo es geht, kochen wir frisch, unsere Gerichte sind selbst gemacht. Das gilt selbstverständlich auch für die Soßen bzw. Pizza & Co.

 

So ganz ohne Tiefkühlkost funktioniert es jedoch nicht überall – Pommes z. B. machen wir natürlich nicht selbst.

 

Regional? Aus Überzeugung

Wir wissen, wo unsere Zutaten herkommen.

 

Damit frische Zutaten auch frisch sind, ist regionale Ware der beste Garant dafür. Wir verwenden, wo es nur geht, Produkte aus unserer nordhessischen Umgebung. Von Fleisch bis Gemüse (bei Oliven oder Ananas zum Beispiel können wir das zwar nicht so ganz einhalten, aber wir arbeiten daran).

 

Der Besuch im Auebad soll ein Erlebnis sein, und das in jeder Hinsicht. Daher ist der Anspruch, den wir an uns stellen, hoch gesteckt. Was sich allerdings nicht in der Preisgestaltung wiederspiegeln soll – da bleiben wir doch lieber bescheiden.

 

Seien Sie einfach unser Gast!

 

Unsere Öffnungszeiten

Sind die Gleichen, wie die vom Auebad:

Jeden Tag von 10 – 22 Uhr. Kein Ruhetag.

Betreiber des Restaurants im Auebad: Schäfer's Food (vertreten durch Thomas Schäfer), Am Auedamm 21, 34121 Kassel.