Auebad zum Valentinstag – Paare sparen, ein Eintritt geschenkt

Ein bisschen Normalität – das Auebad freut sich am Valentinstag auf Besucher und ganz besonders auf Paare.

Kassel, 8. Februar 2022. Traditionen wollen gepflegt werden. So auch der Valentinstag am 14. Februar und so auch der dazu gehörige jährliche Aktionstag im Kasseler Auebad. Pärchen, die ihre Zuneigung mit einem Kuss zeigten, konnten sich in den vergangenen Jahren über einen gesparten Eintritt freuen. Die erfreuliche Botschaft nach zwei coronabedingten Absagen des Pärchenbadetages: In diesem Jahr findet die Valentinsaktion im Bad an der Fulda wieder statt. Mit einem stimmungsvollen Höhepunkt ab 18 Uhr am Freizeitbecken – einer romantischen Candlelight-Atmosphäre.

Ungewohnt aber, der Kuss als Beweis der Verbundenheit fällt in diesem Jahr weg. Denn noch bestimmen die Regeln und Einschränkungen, die die Eindämmung der Coronapandemie mit sich bringen, auch den Betreib in den Kasseler Bädern. Masken und Abstandsregeln sind beispielsweise im Eingangsbereich nach wie vor angesagt. Daher gilt der Valentinsrabatt für alle Besucher, die zu zweit im Bad erscheinen. Und wie in den vergangenen Jahren umfasst der freie Eintritt das günstigere Ticket, falls eines beispielsweise ermäßigt ist. Das Valentins-Special gilt nur für den Schwimmbadbereich des Auebads und nicht für die Sauna. Das gesparte Eintrittsentgelt lässt sich auch passend im Bad investieren – beispielsweise in das Valentinsmenü im Gastrobereich für 14 Euro für beide Besucher.